Was bedeutet „sozialverträglicher Personalabbau“?

Unter „sozialverträglicher Personalabbau“ wird in den meisten Fällen verstanden, dass der Arbeitgeber auf „betriebsbedingte Kündigungen“ verzichtet wird.

Bei einem sozialverträglichen Personalabbau wird die Mitarbeiteranzahl verringert durch

  • Auslaufen-Lassen befristeter Arbeitsverhältnisse
  • Eigenkündigungen von Arbeitnehmern oder
  • den Abschluss von Aufhebungsvereinbarungen, meist in Kombination mit der Zahlung von Abfindungen.
Neueste Beiträge
Fragen Sie uns

Senden Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrer Anfrage. Wir kommen umgehend auf Sie zu.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen