Was ist ein Employee Assistance Program (EAP)?

Auch in kritischen Situationen die Gesundheit, das Gleichgewicht und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden zu fördern, ist das Ziel eines EAP (Employee Assistance Program). Das EAP steht dabei jederzeit allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie häufig deren Angehörigen zur Verfügung.

EAP als externes Beratungsangebot kommt aus den USA, wo es zum Unternehmensalltag zahlreicher Firmen gehört. Ursprünglich entwickelt wurden diese Programme in den 1930er Jahren, um Beschäftigte mit Suchtproblemen zu unterstützen.

Aber auch in Deutschland nutzen immer mehr Unternehmen ein EAP. Sie bieten es ihrer Belegschaft unter dem Namen „Externe Mitarbeiterberatung“ an.

 

Was ist ein EAP bzw. eine externe Mitarbeiterberatung?

Ein EAP ist ein Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung. Es ist eine Kurzzeitberatung zu gesundheitlichen, beruflichen und persönlichen Fragestellungen. Da die Beratung durch externe Berater durchgeführt wird und Vertraulichkeit sowie die anonyme Nutzung zugesichert wird, müssen sich Mitarbeitende nicht um negative Folgen für das Arbeitsverhältnis sorgen.

Warum gibt es EAP?

Ein EAP verbessert die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Mittelfristig können durch ein EAP Krankenstände, Ausfallzeiten und somit Personalkosten messbar reduziert werden. Dadurch wiederum steigt die Effizienz und die Rentabilität eines Unternehmens.

Wie läuft ein EAP ab?

In der Regel bieten EAP-Anbieter einen 24-Stunden-Service, an 365 Tagen des Jahres an, so dass ein Mitarbeitender den Service jederzeit nutzen kann. Der Ablauf ist üblicherweise folgender: Über eine zentrale Servicenummer des EAP-Anbieters nimmt der Mitarbeitende Kontakt auf und zeitnah wird ein Gesprächstermin mit einem Experten vereinbart, der auf das jeweilige Anliegen spezialisiert ist.

Welche Beratungsthemen können in einem EAP behandelt werden?

Das Themenspektrum eines EAP ist breit gefächert. Es deckt sowohl Themen aus dem privaten und familiären Umfeld wie auch aus dem beruflichen Umfeld ab:

Themenspektrum eines Employee Assistance Programs - auf Deutsch Externe Mitarbeiterberatung

Themenspektrum eines Employee Assistance Programs

 

Am häufigsten sind die Themen:

  • Ehe/Partnerschaft/Familie
  • Depression/Ängste
  • Psychische Belastung
  • Führungskräfteberatung
  • Konflikte am Arbeitsplatz
  • Arbeitsstress/Überforderung
  • Kinder/Erziehung
  • Pflege von Angehörigen und unterschiedliche Suchtthematiken

 

Warum kann ein Employee Assistance Program (EAP) bei Personalabbau hilfreich sein?

Kündigt ein Unternehmen eine Restrukturierung an, in dessen Zuge auch Arbeitsplätze abgebaut werden, so kann dies für einzelne Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gerade in den ersten Tagen eine enorme psychische Belastung bedeuten. Ein EAP kann im Falle einer Kündigung oder Ankündigung eines Personalabbaus die erste Schockphase abfangen oder zumindest abmildern. Auch in späteren Phasen ist ein EAP hilfreich – immer dann, wenn sich ein Mitarbeiter psychisch / emotional belastet fühlt.

Wer bietet EAP an?

Große deutsche Anbieter sind Insite (eap.de) und das Fürstenberg Institut, aber es gibt auch viele kleine regionale Anbieter, wie z. B. Karin Vittinghoff, die in Ihrem Artikel Externe Mitarbeiterberatung – was ist das und wie funktioniert es? auf die verschiedenen Aspekte des EAP eingeht.

 

Welche Erfahrungen haben die Outplacement-Consultings mit EAP?

Wir haben im Rahmen einer Standortschließung mit ca.100 Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen erlebt wie der Personalleiter uns Outplacement-Berater explizit auf das beim Fürstenberg Institut beauftragte EAP hingewiesen hat. Gekündigte Mitarbeiter, die durch die Kündigung psychisch stark belastet fühlten, konnten sich ohne Scham an den EAP-Anbieter wenden und unterstützen lassen. Hierbei waren auch kurzfristige Interventionen möglich – ähnlich einer telefonischen Seelsorge.

Auch anlässlich der Pandemie halten einige Dienstleister spezielle Angebote für Krisenpakete bereit, die für einen bestimmten Zeitraum laufen. Insgesamt ist EAP aber auf eine langfristige Umsetzung im Unternehmen angelegt.

Wie beraten Sie gerne zu diesem und weiteren Themen und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Leave a Comment

Fragen Sie uns

Senden Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrer Anfrage. Wir kommen umgehend auf Sie zu.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen